loading..
Schliessen
Bürgergemeinde Dornach

Der Banntag

Der Banntag findet in Dornach jedes Jahr an Auffahrt statt.

Früher sprach die Bürgergemeinde Dornach nicht von "Banntag", sondern dieser traditionelle Anlass wurde Waldgang genannt. Dies ist heute nicht mehr zeitgemäss, da viele Gemeinden in unserer Region schon lange von Banntag sprechen und nur noch einige alteingesessene Dornacher Bürger überhaupt wissen, was der Waldgang ist. Auch hat sich die Bürgergemeinde - zusammen mit dem Musikverein Concordia, der die Banntags-Beiz führt - dazu entschlossen, den Banntag nicht mehr nur alle zwei Jahre, sondern jährlich durchzuführen.

Die Bürgergemeinde organisiert diesen Anlass mit tatkräftiger Unterstützung der Forstkommission.

Zu festgelegten Startzeiten begeben sich insgesamt 4 Gruppen auf unterschiedlichen Routen unter Führung eines oder zwei Verantwortlichen auf ihre Marschroute. Unterwegs wird geplaudert, vielleicht kurz gerastet und von kompetenter Seite gibt's auch Informationen rund um unserern Wald. Nach dem Eintreffen in der Festhalle bei der Ruine Dorneck erhält jeder Teilnehmer einen Bon für ein Getränk seiner Wahl und einer Wurst mit Brot. Bei gemütlichem Beisammensein und angenehmer Unterhaltung lässt man's sich gut gehen.

Übrigens, einen besseren Treffpunkt zum Diskutieren und sich endlich wieder einmal zu sehen gibt es sonst nicht.

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5
Bild 6 Bild 7