loading..
Schliessen
Bürgergemeinde Dornach

Bürgerrats-Sitzung vom 01. September 2020

Um die Abstandsregeln einhalten zu können, fand die Sitzung im Saal des Restaurants Schlosshof statt.


  • Der Bürgerrat genehmigt das Protokoll der BR-Sitzung vom 11. August 2020

  • Der Bürgerrat bespricht die Massnahmen des Kantons betreffend die Miete von Geschäftsräumen: für Betriebe, die aufgrund der Corona-Massnahmen komplett schliessen mussten (Restaurant) wird eine Verteilung von je 1/3 der Miete/Pacht angeordnet. Das Restaurant wird für die Zeit vom 17.03. bis 12.05.2020 (Restaurant geschlossen, keine Einnahmen) ein Gesuch einreichen

  • Kenntnisgaben: der Bürgerammann orientiert den Bürgerrat über folgende Geschäfte:
    - Bericht Raurica über die schriftliche GV
    - Dankschreiben von Franziska Rebetez-Teuber
    - Ferienmeldungen der Hauswartin und des Ammanns
    - Holzbulletin 2020 von Pro Holz Solothurn
    - Werbevorschlag National Pen (Kalender)

  • Verschiedenes:
    - Beteiligung der gesprochenen 30'000 an die Dachsanierung Heimatmuseum freigegeben
    - Naturmuseum Solothurn, Anfrage um Mithilfe (Haselmaus etc)
    - Ruine Hilzenstein muss ausgeholzt werden, es folgt eine Offerte
    - Weinverkauf 2020: Auftrag an Rebenkommission
    - Die Pendenzenliste wird besprochen

  • Der Bürgerrat genehmigt diverse Rechnungen

 

 

Bürgergemeinde-Versammlung vom 09. Dezember 2019

Die ordentliche Gemeindeversammlung fand im weihnachtlich geschmückten Restaurant Schlosshof statt.
Der Ammann durfte 33 Bürgerinnen und Bürger sowie einen Gast begrüssen.

1.
Als Stimmenzähler wurde Oliver Otzenberger einstimmig gewählt.

2.
Der Ammann erläutert den Anwesenden die Gründe, weshalb die Bürgergemeinde die Liegenschaft Hauptstrasse 11 kaufen will.
Nach Beantwortung einiger Fragen beschliesst die Versammlung einstimmig, die Liegenschaft zum Preis von CHF 740'000.- zu erwerben.

3.
Die Gemeindeordnung wurde 2006 zum letzten Mal angepasst. Da sich in der Zwischenzeit einige Änderungen ergeben haben, hat sie der Bürgerrat überarbeitet, dem Amt für Gemeinden zur Vorprüfung vorgelegt und legt sie heute der Versammlung zur Genehmigung vor.
Nachdem die GO Seite für Seite durchgegangen wurde, genehmigt sie die Versammlung einstimmig.

4.
Der Ammann und der Verwalter erläutern das Budget 2020, der Bürgerrat rechnet bei der Gemeinderechnung mit einem Ertragsüberschuss von CHF 50'275.- und bei der Forstrechnung mit einem Aufwandüberschuss von CHF 49'160.-. Dieser Aufwand ist höher als sonst, weil sich die BG Dornach gemäss vertraglichem Verteilschlüssel an einer Photovoltaik-Anlage auf dem Forstwerkhof beteiligt. Die effektiven Zahlen betreffend Forst wird man wie immer erst in der Rechnung 2020 sehen können, da sich die Einnahmen nicht budgetieren lassen.
Nachdem der Verwalter noch kurz schilderte, dass wegen der Umstellung auf HRM2 das Budget heute zum letzten Mal in dieser Form dargestellt wird, genehmigt die Versammlung des Budget 2020 einstimmig.

5.
Der Ammann informiert über den Neujahrsapéro und den Plan bezüglich Bürgergemeinde-Parzellen.

6.
Es folgen noch Hinweise auf den Weihnachtsbaumverkauf vom 20.12.2019, den Banntag vom 21.05.2020 und die Statistik der Einbürgerungen: im Verlaufe von 2019 wurden insgesamt 20 Personen eingebürgert.

Der Ammann dankt dem Bürgerrat und den Beamten für ihre Mitarbeit, den Anwesenden für ihr Kommen und lädt alle zum abschliessenden Schlummertrunk ein.